Gemüseaufstriche, Rote Bete, Süßkartoffel und Erbsen

1 vote
Vegetable spreads, beetroot, sweet potato and peas

Zutaten

Erbsen-Avocado-Aufstrich

  • 250 g Ardo Erbsenpüree
  • 150 g Ardo Avocado
  • 50 g Ardo weiße Kidney-Bohnen
  • 2 EL Minze
  • 1 EL fein gehackter Knoblauch
  • 50 ml natives Olivenöl extra
  • Saft von einer halben Limone
  • Pfeffer und Salz
  • Wasser für die Textur

 

Aufstrich aus Rote-Beete-Bacon und roten Kidney-Bohnen

  • 250 g Ardo Rote Rüben gewürfelt
  • 250 g Ardo Rote Beete Bacon
  • 100 g Ardo rote Kidney-Bohnen
  • 100 g griechischer Joghurt
  • natives Olivenöl extra
  • Saft und Abrieb von einer halben Limone
  • 2 EL Tahini-Paste
  • 1 EL Bio-Rotweinessig
  • Pfeffer und Salz zum Abschmecken
  • Wasser für die Textur

 

Süßkartoffel-Möhren-Hummus

  • 250 g Ardo Express Süßkartoffelwürfel
  • 250 g Ardo Karottenpüree
  • 100 g Ardo vorgekochte Kichererbsen
  • 2 TL fein gehackter Knoblauch
  • 50 ml natives Olivenöl extra
  • 3 EL Tahini
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL geräuchertes Paprikapulver
  • ½ TL gemahlener Koriander
  • Saft und Abrieb von einer halben Limone
  • Pfeffer und Salz
  • Wasser für die Textur

Allergene

Laktose Sesam Sulfit

Zubereitung

Erbsen-Avocado-Aufstrich

  1. Erbsen und Kidney-Bohnen in kochendem Wasser auftauen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Die Avocado auftauen und in kleinere Stücke schneiden.
  3. Zuerst den Knoblauch mit dem Öl pürieren und dann alle anderen Zutaten untermixen, bis die Masse glatt und cremig ist
  4. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wenn die Mischung zu fest ist, ein wenig Wasser dazugeben.

 

Aufstrich aus Rote-Beete-Bacon und roten Kidney-Bohnen

  1. Die Rote-Rüben-Würfel ca. 5 Min. lang blanchieren oder dämpfen. Abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Den Rote-Beete-Bacon gleichmäßig verteilt ca. 8 Min. lang bei 180° C im Ofen backen und abkühlen lassen.
  3. Die roten Kidney-Bohnen in kochendem Wasser auftauen, abgießen und abkühlen lassen.
  4. Alle Zutaten miteinander zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.
  5. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wenn die Mischung zu fest ist, ein wenig Wasser dazugeben.

 

Süßkartoffel-Möhren-Hummus

  1. Die Süßkartoffelwürfel und die Kichererbsen ca. 8 Min. lang dämpfen oder blanchieren, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Das Karottenpüree auftauen.
  3. Zuerst den Knoblauch und die Gewürze mit Öl pürieren und dann alle anderen Zutaten untermixen, bis die Masse glatt und cremig ist.
  4. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Textur zu fest ist, ein wenig Wasser dazugeben.

Ardo Produkte verwendet in diesem Rezept