Frühlingspizza

1 vote
Spring pizza

Zutaten

Grundteig für 10 Pizzas

  • 1200 g für Pizzas geeignetes Mehl Typ 00
  • 700 g Wasser
  • 30 g Salz
  • 14 g Trockenhefe

Belag

 

  • 200 g Ardo Grüne Spargel
  • 200 g Ardo Weiße Spargel
  • 200 g Ardo Kleine Broccoliröschen
  • 100 g Ardo Frühlingszwiebeln
  • 100 g Ardo Edamame-Sojabohnen
  • 100 g Ardo Rote Zwiebelringe
  • 50 g Ardo Kräutermischung nach skandinavischer Art
  • 500 g saure Sahne
  • 300 g Räucherlachs
  • 1 dl Olivenöl

Allergene

Gluten Laktose Soja

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig zu einer elastischen Masse verkneten. Den Teig gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. In 10 Portionen teilen und diese zu Kugeln formen. Erneut gehen lassen. Aus jeder Kugel einen dünnen Boden formen (ohne Teigrolle).
  2. Die Spargel, Broccoliröschen und Edamame Sojabohnen kurz dämpfen und wieder abkühlen.
  3. Die Spargeln in kleine Stücke schneiden.
  4. Den Pizzaboden mit der sauren Sahne bestreichen und mit den verschiedenen Gemüsen, den Frühlingszwiebeln und den roten Zwiebeln belegen.
  5. Die Kräutermischung nach skandinavischer Art mit dem Olivenöl vermischen.
  6. Den Räucherlachs in Würfel schneiden.
  7. Die Pizza im heißen Ofen oder auf einem feuerfesten Stein backen.
  8. Die gebackene Pizza mit dem Räucherlachs belegen und das Kräuteröl darüberträufeln.

Ardo Produkte verwendet in diesem Rezept