Ardo

Süßkartoffel-Pancakes mit Speck und Apfelstückchensauce – Heidelbeerfrischkäsecreme

ARDO_BREAKFAST_PANCAKES_00013_2

4 Pers.

Für die Apfelstückchensauce:
- 100 g Ardo Äpfel gewürfelt
- 50 ml Ahornsirup
- 100 g gesalzener Speck in Streifen

Pfannkuchenteig mit Süßkartoffelpüree:
- 400 g Ardo Süßkartoffelpüree
- 100 ml Kokosmilch (oder Alternativen wie Buttermilch oder Reismilch)
- 3 Eier
- 100 g Vollkornmehl (oder glutenfreie Alternative)
- 25 g zerlassene Butter
- 10 g Backpulver
- 1 g Salz
- 25 g brauner Zucker (oder Alternativen wie Agavensirup, Ahornsirup oder Honig)
- 1 Prise Muskatnuss (optional)
- 1 Prise Zimt (optional)
- etwas Vanilleextrakt (optional)

Frischkäse mit Heidelbeeren:
- 50 g Ardo (Kultur-)Heidelbeeren
- 100 g Frischkäse oder Joghurt
- 1 EL Honig

Allergene

Ei, Gluten, Milch

Zubereitung

Pfannkuchen:
Das Süßkartoffelpüree auftauen lassen. Die Kokosmilch mit dem Püree, den Eiern, dem Zucker, Salz und den Gewürzen zu einer cremigen Masse verrühren.
Das Backpulver mit dem Mehl vermischen.
Die Mehlmischung vorsichtig nach und nach unter die flüssige Masse rühren, bis alles gut miteinander vermischt ist.
Butter schmelzen lassen und so lange erhitzen, bis sie eine leicht bräunliche Farbe annimmt (Nussbutter). Zur Mischung geben und unterrühren.
Eine relativ kleine, beschichtete Pfanne heiß werden lassen und etwas Öl hineingeben. Für echte American Pancakes dicke Pfannkuchen zubereiten.

Sauce:
Die Speckstreifen in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis sie knusprig und goldbraun sind. Die Apfelwürfel dazugeben und einige Minuten lang braten, bis sie goldbraun sind.
Den Ahornsirup dazugeben und einige Minuten bei mittlerer Hitze reduzieren lassen.
Vor dem Servieren über die warmen Pfannkuchen träufeln.

Heidelbeer-Frischkäse:
Eine kleine Menge gefrorene Heidelbeeren bei starker Hitze warm werden lassen, etwas Honig dazugeben und abkühlen lassen. Danach die Heidelbeer-Mischung unter den Frischkäse mischen.

Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]