Ardo

Für 3 Pizzaböden

10 g Hefe
4 EL warmes Wasser
1 gehäufter TL Salz
1 dl Olivenöl
4 dl kaltes Wasser
150 g Weizenmehl
ca. 550 g Weizenmehl Type 00 oder Pizzamehl

Für das Pesto:
100 g Ardo Petersilie
30 g Ardo Basilikum
1 EL Ardo Knoblauchwürfel
2 dl Rapsöl
Salz nach Geschmack

Für den Belag (pro Pizza):
2 Handvoll Ardo Kirschtomaten
1 Handvoll Ardo schwarze Oliven in Scheiben
1 Handvoll Ardo rote Zwiebeln, geschnitten
80 g Peperoni in Scheiben
100 g Mozzarella

Allergene

Gluten, Milch

Zubereitung

  1. Zuerst den Pizzaboden zubereiten: die Hefe in 4 Esslöffel warmem Wasser auflösen.Das Salz, das Olivenöl und das kalte Wasser hinzufügen. Danach 150 g Weizenmehl zugeben. Alles miteinander mischen, bis sich keine Klümpchen mehr in der Flüssigkeit befinden. Nach und nach den Rest Mehl hinzufügen, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt, sich aber noch etwas klebrig anfühlt. Die Schüssel mit einer Frischhaltefolie abdecken und mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Teig 2 Stunden, bevor Sie ihn benötigen, aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Hartweizenmehl auf einer Arbeitsplatte zu 3 Pizzaböden ausrollen.
  2. Für das Pesto und den Belag: alle Zutaten zu einem herrlichen Pesto mixen. Den Pizzaboden mit dem Pesto bestreichen und etwas Salz hinzufügen.
  3. Die Pizza mit geraspeltem Mozzarella, aufgetauten Kirschtomaten, Peperonischeiben, schwarzen Oliven und geschnittenen, roten Zwiebeln belegen.
  4. Die Pizza auf dem Grill bei hoher Temperatur auf einem sehr heißen Pizzastein backen (ringförmig grillen). Ca. 12-15 Minuten grillen lassen.
Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]