Ardo

Hähnchenfilet mit Kaiserschoten und Kartoffelhälften mit Schale

kipfilet_met_sugar_snaps_en_halve_aardappelen_met_schil_2__300jpg

Für 4 Personen:

400g Ardo Kaiserschoten,
12 Ardo Kartoffelhälften,
4 Hähnchenfilets von je 120g,
2 Teelöffel Ardo gehackte Petersilie, 2
Teelöffel Olivenöl,
1 Esslöffel gegrillte Mandelscheiben

Balsamicoessigsoße:

1 Esslöffel Ardo gehackte Schalotten,
1 Teelöffel Ardo Knoblauch,
1 Glas Rotwein,
2 Esslöffel Balsamicoessig,
1 Prise Zucker,
10g Butter,
1 Teelöffel Mehl,
Salz & Pfeffer

Kräuterbuttersoße:

2 Teelöffel Ardo gehackte Petersilie,
1 Teelöffel Ardo Schnittlauch,
50g Butter,
1 Esslöffel Zitronensaft,
Salz & Pfeffer

Allergene

Gluten, Milch, Nusse, Sulfit

Zubereitung

  1. Das Geflügel bei milder Hitze braten, bis es goldbraun und zart ist. Warmstellen.
  2. Die Kaiserschoten in Salzwasser bissfest kochen. Die Kaiserschoten abgießen und mit Olivenöl anschwitzen.
  3. Die ungeschälten halben Kartoffeln im Ofen erhitzen.
  4. Die Balsamicoessigsoße herstellen: Die Butter erwärmen, die Schalotten und den Knoblauch dazugeben, während 2 Minuten weiter köcheln lassen. Das Mehl dazugeben und für weitere zwei Minuten köcheln lassen. Den Rotwein dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen und dann den Balsamicoessig und den Zucker dazugeben.
  5. Anschließend die Kräutersoße herstellen. Die Butter schmelzen und alle Zutaten der Soße vermengen. Die Mischung zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Anrichten können Sie die Kräuterbuttersoße erneut erhitzen und über die halben ungeschälten Kartoffeln geben.
  6. Die Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Die Balsamicoessigsoße auf den Teller geben und die Hähnchenscheiben darauf anrichten.
  7. Die Kaiserschoten und die halben ungeschälten Kartoffeln mit etwas Kräutersoße auf dem Teller anrichten. Sie können einige gegrillte Mandelscheiben und Petersilie darüber streuen.
  8. Fertig!
Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]