Ardo

Green Wave-Nems mit Nuoc-Mam-Cham-Dip

Green_wave_nem_nuoc_mam_cham_dipping_sauce_300dpi_2

Für 4 Personen

- 200 g Ardo Green Wave-Mischung
- 100 g Ardo Bohnenkeimlinge
- 100 g Ardo Karottenstifte
- 1 Esslöffel Ardo Ingwer
- 50 g Ardo Frühlingszwiebeln
- 50 g Ardo Knoblauchwürfel
- Grüne Salatblätter
- Frische Minzblätter
- Reispapier für Nems, rund, Durchmesser: 15 cm.
- 100 ml heißes Wasser
- 70 g Rohrzucker
- 50 ml Fischsauce
- 50 ml Limettensaft (2 Limetten)
- 1 Esslöffel Maisstärke
- Sesamöl
- Schwarzer Pfeffer
- Meersalz
- Speiseöl zum Braten

Allergene

Sesam, Fisch

Zubereitung

Füllung:

  1. Sesamöl in eine erhitzte Pfanne geben. Ingwer und Frühlingszwiebeln hinzugeben und einige Minuten schmoren lassen. Nicht braun werden lassen. Die Green Wave-Mischung, die Bohnenkeimlinge und die Karottenstifte hinzugeben. Weich dünsten, aber darauf achten, dass die Masse fest bleibt. Einen Esslöffel Maisstärke in Wasser lösen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Mischung sollte von leicht klebriger Konsistenz sein.

Sauce:

  1. Rohrzucker mit dem Knoblauch und dem Chili 20 Sekunden lang in eine Hackmaschine geben. Die Mischung in einer Schüssel mit heißem Wasser rühren, Fischsauce und Limettensaft hinzufügen. Abkühlen lassen.

Rollen:

  1. Lauwarmes Wasser in einen Teller füllen und Rohrzucker darin auflösen. Das Reispapier ca. 10 Sekunden lang in das Wasser tauchen. Es sollte leicht zu falten, jedoch nicht zu feucht sein. Die Füllung in die Mitte der Rolle geben. Die Mischung fest kneten und zu einer Rolle formen. Zum Schließen der Nems falten.
    In einer niedrigen Pfanne mit nicht ganz heißem Speiseöl frittieren. Zuerst die untere Hälfte der Nems braun werden lassen, vorsichtig wenden und anschließend die obere Hälfte braun backen. Auf einem Küchenpapier das gesamte überschüssige Öl abtropfen lassen.

Servieren:

  1. Die Nems mit frischen Salat- und Minzblättern anrichten. Dazu eine Schale mit Nuoc-Mam-Cham-Sauce servieren.
Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]