Ardo

Cauli Power Risotto mit Pak Choi und Seeteufel

COULIPOWER_RISOTTO_PAKSOI_VIS_062

Zutaten für 10 Vorspeisen

- 500 g Ardo Pak Choi
- 300 g Ardo Cauli Power Mischung
- 50 g Ardo Green Wave Mischung
- 50 g Ardo Schalotten
- Ardo Gewürfelter roter Chili nach Geschmack
- 500 g Seeteufel
- 50 g Parmesan
- 50 g Panko-Mehl
- 150 g Butter
- 100 ml Sahne
- 100 ml Weißwein
- Fischsoße nach Geschmack
- 2 dl Gemüsebrühe
- Olivenöl
- Pfeffer
- Salz

Allergene

Gluten, Milch, Sellerie, Fisch

Zubereitung

  1. Mit den Schalotten, dem Weißwein, der Butter und der Sahne eine Beurre blanc zubereiten.  
  2. Die Green Wave Mischung in etwas Olivenöl anschmoren und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Green Wave Mischung mit 50 g Butter und dem Panko-Mehl vermischen und anschließend dünne Lagen zwischen Backpapier bilden. In den Kühlschrank stellen. Dies wird die Kräuterkruste des Seeteufels.
  4. Den Seeteufel in 20 Portionen schneiden und ganz kurz in einer heißen Pfanne anbraten.
  5. Ein Stück Green Wave Kräuterkruste auf die Hälfte der Fischstücke legen. Anschließend alle Stücke im heißen Ofen fertig backen.
  6. Den Pak Choi in etwas Olivenöl unter ständigem Rühren anbraten. Dann die Fischsoße und den Chili hinzugeben.
  7. Die Cauli Power Mischung zusammen mit der Gemüsebrühe in einer Pfanne aufwärmen. Wie ein klassisches Risotto mit Parmesan und etwas Butter verfeinern.
  8. Das Risotto zusammen mit dem Pak Choi, 2 Stück Fisch und der Beurre blanc servieren.
Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]