Ardo

Bio-„Haute-Dog“ mit hausgemachtem Ketchup

BIO_AJUINSCHIJF_HOT_DOG_103

Für 10 Personen

500 g Ardo Zwiebeln geschnitten Bio
500 g Ardo Tomatenwürfel Bio
100 g Ardo Zwiebelwürfel Bio
10 g Ardo Knoblauch Bio
1 l Bio-Rotweinessig
80 g Bio-Tomatenpüree
2 EL Rohrzucker
Tabasco
Worcestershire-Sauce
Salz und Pfeffer
Bio-Olivenöl
10 Bio-Hot-Dog-Brötchen
10 Bio-Würstchen

Allergene

Gluten, Sesam

Zubereitung

Ketchup:

  1. Zwiebelwürfel und Knoblauch in etwas Olivenöl andünsten. Die Tomatenwürfel und das Tomatenpüree dazugeben und eine Weile köcheln lassen. Den Rotweinessig dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Die Masse mit einem Mixer fein mixen und das erhaltene Püree durch ein feines Sieb passieren.
  2. Die Sauce mit einer Prise Salz, Rohrzucker, Worcestershire-Sauce und Tabasco würzen.
  3. Das Ketchup abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

„Haute“-Dog:

  1. Die Zwiebelscheiben auf mittlerer Hitze in etwas Olivenöl anbraten. Regelmäßig umrühren und goldbraun werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Würstchen braten.
  3. Die Brötchen im Ofen bei 180 °C toasten.
  4. Mit dem hausgemachten Ketchup servieren
Zurück nach oben
[general.mobile menu.close]