Image of Ancient grain mix with red cabbage, butternut and pork strips recipe made with Ardo products

Alte Getreidemischung mit Rotkohl, Kürbis und Schweinefleischstreifen

Zutaten

- 1,2 kg Ardo Alte Getreidemischung

- 300 g Ardo Rotkohl

- 300g Ardo Kürbis gewürfelt Calabaza Squash - 15x15 Bio

- 200g Ardo Edamame Sojabohnen 

- 20g Ardo Kräutermischung nach asiatischer Art

- 800g Schweinefleischstreifen 

- Ein Schuss Olivenöl

- Weißweinessig

- Sesamöl 

- Sumach

- Pfeffer und Salz 

Rezept 

Wenn es um gesunde und leckere Mahlzeiten für die Gastronomie geht, sind alte Getreide eine fantastische Wahl. Sie stecken nicht nur voller Nährstoffe, sondern bieten auch eine einzigartige und schmackhafte Grundlage für eine Vielzahl von Gerichten. In diesem Rezept verwenden wir die Alte Getreidemischung von Ardo als Grundlage und kombinieren sie mit frischen und schmackhaften Zutaten wie Rotkohl von Ardo, Kürbis gewürfelt, Sojabohnen von Ardo Edamame und Schweinefleischstreifen.

Brate die Alte Getreidemischung in einer großen Pfanne in einem Spritzer Olivenöl an. Mit Salz, Pfeffer und etwas Sumach würzen. Etwa 8-10 Minuten kochen, bis die Körner weich und leicht geröstet sind.

In einer anderen Pfanne die Kürbiswürfel in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 8-10 Minuten kochen, bis der Kürbis zart und leicht gebräunt ist.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Edamame-Sojabohnen kurz eintauchen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

Erwärme den Rotkohl in einer separaten Pfanne und mariniere ihn mit Olivenöl, Kräutermischung nach asiatischer Art, Weißweinessig und etwas Sesamöl. Etwa 5-7 Minuten kochen, bis der Kohl verwelkt ist und sein Aroma entfaltet hat.

In einer separaten Pfanne die Schweinefleischstreifen anbraten, bis sie durchgegart und leicht gebräunt sind.

Gib die Alte Getreidemischung auf eine große Platte und gib den Rotkohl, den Kürbis und die Edamame-Sojabohnen darauf. Richte die Schweinefleischstreifen darauf an und garniere sie mit Sumach, Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Rezept für Alte Getreidemischung mit Rotkohl, gewürfeltem Kürbis und Schweinefleischstreifen eine leckere und nahrhafte Option für die Gastronomie ist. Es verwendet die Alte Getreidemischung von Ardo als Basis und kombiniert sie mit frischen Zutaten wie Rotkohl, Kürbis, Edamame-Sojabohnen und Schweinefleischstreifen. Das Gericht wird mit verschiedenen Kräutern und Ölen gewürzt, was es schmackhaft und abgerundet macht. Das Rezept ist einfach zu befolgen und kann als komplette Mahlzeit serviert werden. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die auf der Suche nach einer gesunden, leckeren und einzigartigen Mahlzeit sind.